Deutsch

For English, click here    

In den vergangenen Jahren hat sich die Nederlandse Reisopera (die größte reisende Operngesellschaft der Niederlande) für ein ehrgeiziges Opernprogramm entschieden. Die vielen positiven Reaktionen der Öffentlichkeit und der Presse, sowie die steigenden Besucherzahlen und Einnahmen zeigen, dass die Nederlandse Reisopera sehr erfolgreich war. Die Hauptaufgabe besteht darin, landesweit mindestens drei hochwertige Opernaufführungen pro Jahr zu produzieren.

Die Nederlandse Reisopera schlägt seit Jahren neue Wege auf der Suche nach einem neuen vielfältigeren Publikum ein. Das Operngesellschaft experimentierte mit neuen Gestaltungsformen und neuer Technologie und initiierte ein Begabtenförderungsprogramm für junge Operntalente (das zur erfolgreichen Produktion Jevgeni Onjegin führte). Sie gründete einen eigen Kinderchor, erweiterte ihre Bildungsarbeit und förderte die Teilnahme an verschiedensten Aktivitäten. Inspiriert von ihren Grundwerten kühn, zukunftsorientiert und aufgeschlossen wird die Nederlandse Reisopera in den kommenden Jahren weiter daran anknüpfen.

Entsprechend ihres nationalen Auftrags steigert die Nederlandse Reisopera das Opernerlebnis so gut wie möglich im ganzen Land, mit gezieltem Fokus auf Bühnen, die für diese Produktionen geeignet sind.

Die Nederlandse Reisopera ist das renommierte Sprungbrett für nationale Operntalente. Gleichzeitig pflegt sie starke regionale Beziehungen im Osten des Landes. Ihr Standort ist Enschede* . Die Nederlandse Reisopera erweitert von dort aus intensiv die starke Bindung mit der Stadt, der Region und anderen dort angesiedelten Kultur- und Bildungseinrichtungen. Mit lokalen und regionalen Behörden wurden dazu bereits stimulierende Kooperationsverträge abgeschlossen.

In den letzten Jahren wurden bekannte Titel wie Sondheims A Little Night Music, Il barbiere di Siviglia von Gioacchino Rossini und Tosca von Giacomo Puccini bahnbrechend inszeniert. Die weniger bekannte Oper Die tote Stadt von Erich Wolfgang Korngold wurde sehr gut aufgenommen und hat viele sowohl bestehende als auch neue Opernbesucher für sich gewonnen. In der Saison 2019/20 erreichte die Nederlandse Reisopera mit dem Gesamtkunstwerk L’Orfeo (Claudio Monteverdi) eine Saalkapazität von 99%. Diese Koproduktion mit dem Künstlerkollektiv Studio DRIFT beeindruckte Kritiker im In- und Ausland.

In der aktuellen Saison entwickelt die Nederlandse Reisopera, unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Maßnahmen der Regierung, eine Reihe innovativer kleiner Nachwuchsproduktionen für große und kleine Theater und Freilichtbühnen.

Die Nederlandse Reisopera kann von strukturellen Fördermitteln der Regierung ausgehen und ist Teil der Basis Infrastructuur BIS*  Die unternehmerische Kompetenz im kulturellen Bereich hat höchste Priorität, das Führungsprinzip der Nederlandse Reisopera beruht auf dem Aufsichtsratmodell. Die Nederlandse Reisopera berücksichtigt Vielfältigkeit und Inklusion* und setzt dies nach Möglichkeit aktiv in der internen Organisation und bei Produktionen um.

* BIS is das Subventionsprogramm des niederländischen Kultusministeriums für eine landesweite kulturelle Infrastruktur

* In den Niederlanden bietet der Code Culturele Diversiteit für den Kultursektor den Rahmen, eine Brücke zum kulturell vielfältigen Teil der Gesellschaft zu schlagen

 

Wegen des Ausscheidens des derzeitigen Intendanten sucht die Nederlandse Reisopera nach geeigneten Kandidat*innen für die Position der/s Geschäftsführende(n) Intendant*in.

 

Was wird der/die Geschäftsführende/r Intendant*in in fünf Jahren erreicht haben?

  • Die Nederlandse Reisopera ist nach wie vor ein Innovator in der Opernbranche

Dies zeigt sich in

    • der kontinuierlichen Erneuerung des Repertoires und der Einführung neuer Aufführungsformen, die den sozialen Entwicklungen entsprechen (Vielfalt und Inklusion)
    • der Attraktivität von Aufführungen und anderen Aktivitäten für neue Zielgruppen, die traditionell nicht an Oper interessiert sind
    • der Anerkennung dieser Innovation durch Öffentlichkeit, Fachpresse, Spender und fördernder Behörden
    • dem Erfüllen oder Übertreffen der Erwartungen der BIS für die Jahre 2021-2024
    • einer positiven Stellungnahme des Kulturrates und einer daraus resultierenden Erteilung des Subventionsantrags (Subsidie BIS-Aanvraag) für die Jahre 2025-2029
  • Die Nederlandse Reisopera hat die Pandemie überwunden und ist stärker als zuvor

Dies zeigt sich in

    • Besucherzahlen, die stärker gestiegen sind als die anderer Musikgesellschaften
    • der Attraktivität von Aufführungen und anderen Aktivitäten für Zielgruppen, die traditionell nicht an Oper interessiert sind
  • Die Nederlandse Reisopera hat eine stabile Basis verschiedener Einnahmequellen

Dies zeigt sich in

    • langfristiger Zusammenarbeit mit den regionalen und lokalen Behörden
    • langfristiger Zusammenarbeit mit dem nationalen Kultusministerium
    • langfristiger Zusammenarbeit mit Spendern aus dem privaten Bereich und Firmensponsoren
  • Die Nederlandse Reisopera bietet ein fruchtbares Fundament für nationale und internationale Talente

Dies zeigt sich in

    • der Förderung der eigenen Mitarbeiter*innen
    • der Anzahl und Fähigkeiten verfügbarer junger niederländischer und ausländischer Talente für die Aufführungen
    • der Zusammenarbeit mit anderen nationalen und internationalen Gesellschaften
  • Die Nederlandse Reisopera ist intensiv mit der Region verbunden und hat einen starken nationalen und internationalen Ruf

Dies zeigt sich in

    • Besucherzahlen in allen Städten, in denen die Operngesellschaft auftritt
    • der Präsenz des/ der Geschäftsführenden Intendant*in im öffentlichen Leben der Region
    • der Tatsache, dass der/ die Geschäftsführende Intendant*in in der Region wohnt
    • der positiven Resonanz der nationalen und internationalen Fachpresse

 

Qualifikationen des/ der Geschäftsführenden Intendant(en)*In:

  • Erwiesene Fähigkeiten im Opernfach

Dies zeigt sich in

    • (vorzugsweise) einer Ausbildung zum/ zur Musiker*in
    • Erfahrung in der erfolgreichen Führung einer Operngesellschaft (künstlerisch und betriebswirtschaftlich)
  • Fähigkeit der Repräsentation der Operngesellschafts

Dies zeigt sich in

    • einer repräsentativen Persönlichkeit für diese Funktion und entsprechenden Sprachkenntnissen
    • dem Einfühlungsvermögen und der Erfahrung in der Führung der künstlerischen Firmendirektion
  • Nachweisbare Fähigkeit, Partnerschaften aufzubauen und Geschäftsbeziehungen an die Reisopera zu binden

Dies zeigt sich in

    • der Erfahrung mit erfolgreicher Rekrutierung von privaten Spendern und Firmensponsor
  • Erwiesene Fähigkeit und einen kritischen Blick, um die Organisation effektiver zu gestalten

Dies zeigt sich in

    • der Steigerung der Effektivität von Einzelpersonen und Teams
    • ausreichender Kenntnis und Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen

EINKOMMEN

Das Gehalt entspricht der Vergütung gleichwertiger Funktionen in der Branche. Die Anstellung ist zunächst befristet auf einen Zeitraum von vier Jahren, mit eventueller Möglichkeit zur Verlängerung.

 

STANDORT

Die Nederlandse Reisopera befindet sich an der Wenninkgaarde 40-42, 7511 PH Enschede, Niederlande.

Technischer Dienst und Werkstätten befinden sich in der Performance Factory, Hoge Bothofstraat 43A, 7511 ZA Enschede.

 

BEWERBUNGSSCHLUSS

Sie können Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis einschließlich Sonntag, den 29. November 2020, einreichen.

 

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Ein psychologisches Gutachten ist Teil des Verfahrens.

Die Bereitschaft zu gegebener Zeit umzuziehen ist Grundvoraussetzung.

Niederländische Sprachkenntnisse beziehungsweise die Bereitschaft diese zu erlernen sind wünschenswert.

Weitere Informationen: den Jahresbericht 2019 und den BIS-plan 2017-2020

Informationen erhalten Sie auch von Marina Wijn +31 (0)6 270 40 233.

 

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Diese Stelle wird im Auftrag der Agentur für Vermittlung von Führungskräften Marina Wijn Consultants angeboten, Weesperzijde 25, 1091 EC Amsterdam, Telefon +31 (0)6 270 40 233 oder +31 (0)20 625 06 36, E-Mail- Büro, office@marinawijn.nl.

Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben oder unsere Aufmerksamkeit auf eine(n) mögliche(n) Kandidat(en)*In richten möchten, senden Sie Ihre Antwort bitte an Marina Wijn.

Weitere Informationen zu Marina Wijn Consultants finden Sie auf der Website: www.marinawijn.nl.